;
Главная » Персональные страницы » Иностранный язык » Полякова Галина Юрьевна

Конспект урока немецкого языка в 3 классе по теме “ In der Schule. “






08 Октября 2013, 15:15
 Полякова Галина Юрьевна,
 учитель немецкого языка
 высшей категории
МОУ «СОШ №7», г. Соликамск


Тема урока" In der Schule ."

немецкий язык
3 классе

Тип урока: урок повторения пройденного материала.

Цель урока: формирование коммуникативной компетенции учащихся.
Что способствует реализации воспитательных, образовательных, развивающих целей:
- привлечение внимания к празднованию в Германии карнавала в конце февраля
- побуждение к активной подготовке к карнавалу
- разучивание рифмовок и песен

Основные практические задачи:
- повторить лексический и грамматический материал всей IV главы " In der Schule haben wir viel zu tun " (лексика по теме « Одежда », « Классная комната », употребление артикля после глаголов haben, malen )
-закрепить навыки чтения ( чтение объявления, чтение микротекстов с про-пусками )
- повторить известные сценки
- закрепить навыки диалогической и монологической речи
-повторить числительные
Оборудование и наглядные материалы:
- магнитофон и кассеты с фонограммами песен
-дидактические материалы "Mein erstes Liederbuch”
-маски ( 10 ), очки, шляпа, усы
- сундучок с одеждой
- 2 сумочки с разными предметами школьного обихода
- плакат – приглашение на карнавал
- кукла Анет
-жетоны, микротексты с пропусками

Ход урока.
1.Краткое определение целей и задач урока.
Сегодня у нас необычный урок. Сегодня мы празднуем карнавал. На наш праздник собралось много гостей. Как на любом карнавале мы будем петь, играть, отгадывать загадки, разыгрывать сценки. Мы повторим всё, чему научились за последние 10 уроков. За правильные ответы вы будете получать жетоны. В конце урока мы их подсчитаем и подведём итоги.
Die Lehrerin:Guten Tag! Guten Tag!
Jetzt kommt Feiertag!
Jetzt kommt Karneval!
Jetzt kommt Maskenball!
2.Закрепление навыков чтения.
Die Lehrerin: Was haben wir an der Tafel? Das ist eine Einladung. Hört zu!
Hallo, Leute!
Einladung zum Faschingsfest
am Donnerstag, dem 21. Februar
um 10 Uhr.
Alle kommen in Kostűmen und Masken.
Wer kann diese Einladung lesen? Die Schűler lesen.
 Und wer kann űbersetzen?
Die Lehrerin: Alle kommen in Kostűmen und Masken. Wo sind unsere Masken? Ich weiβ nicht! А где наши маски, нам подскажут эти шары на доске. На каждом шарике – слова из предложения, но они стоят не на своём месте. Если мы правильно составим предложение, то узнаем, где наши маски.
 
Die Lehrerin: Also, unsere Masken sind in der Kleiderkiste. Und wo ist diese Kleiderkiste?

Die Lehrerin: Also, die Kleiderkiste ist in dem Schrank. Aber wir haben 3 Schränke. Wo ist der Schrank mit der Kleiderkiste?

Die Lehrerin findet in dem Schrank die Kleiderkiste.
3.Закрепление лексики по теме « Одежда».
 Die Lehrerin: Jetzt haben wir unsere Kleiderkiste. Ratet, was ist drin?
Die Schűler raten:
 -Haben wir eine Katzenmaske?
 Die Lehrerin nimmt die Masken heraus und kommentiert:
 -Ja, wir haben eine Katzenmaske ( eine Mausmaske, eine Vogelmaske, eine Bärenmaske, eine Jacke, eine Hose, eine Műtze, ein Hemd, ein Kleid, ein Hut, ein Schuh )
Die Lehrerin:
-Wir singen jetzt ein Lied. Es heiβt "Unsere Masken und Kostűme zum
Karneval”
Die Schűler singen:
Unsere Masken und Kostűme zum Karneval
Eine Katzenmaske,
eine Mausmaske,
eine Vogelmaske,
eine Bärenmaske
haben wir zum Karneval,
haben wir zum Msakenball.
Wir basteln Masken!
Wir basteln Masken!
Wir basteln Masken selbst!

Ich habe eine Hose.
Ich habe eine Jacke.
Ich habe eine Műtze.
Er hat einen Hut.
Er hat ein Hemd.
Sie hat ein Kleid.
Wir sind bereit!
Wir sind bereit!
Wir sind bereit zum Karneval!
Wir sind bereit zum Maskenball!
4.Повторение количественных числительных.
Die Lehrerin:
Wir haben so viele Masken und Kostűme. Wer zählt? Wie viel Masken haben wir?
Die Schűler zählen Masken.( 5 )
Die Lehrerin:
Wie viel Sachen haben wir?
Die Schűler zählen Kleidungsstűcke. ( 7 )
Die Lehrerin:
Wie viel ist 5+7 ?
Die Schűler zählen: 5+ 7 = 12
Die Lehrerin:
Diese Puppe heiβt Anett. Sie geht auch zum Karneval. Sie hat zum Karneval eine Hose, ein Hemd. Anett bastelt noch eine Maske. Wie viel Sachen hat Anett?
5.Обучение мини-диалогам по теме « Карнавал »
Die Lehrerin:
Wir haben so viele Masken und Kostűme.
- Als was gehen wir zum Karneval? Wir singen das Liedchen und beantworten diese Frage. Das Lied heiβt "Maskenball”
Die Schűler singen:
Maskenball
- Als was gehst du zum Maskenball?
 Als was gehst du zum Karneval?
- Ich gehe als Buratino.
- Ich gehe als Malvina.

- Als was gehst du zum Maskenball?
 Als was gehst du zum Karneval?
- Ich gehe als Zwerg Nase.
- Ich gehe als Hase.
Die Lehrerin gibt den Schűlern die Masken aus und fragt:
- Als was gehst du zum Maskenball?
 Als was gehst du zum Karneval?
Die Schűler antworten:
- Ich gehe als Buratino. (als Hase, als Vogel… )
Die Lehrerin:
-Und ich gehe als Frau Vergesslich. ( setzt den Hut auf ) Jetzt haben alle Masken und Kostűme, steht auf, geht an die Tafel, wir singen ein Faschingslied.
Die Schűler singen:
Das Faschingsfest
Viele, viele Masken haben wir heute.
"Warum? Warum?”-fragen alle Leute.

Wir feiern Karneval!
Faschingsfest ist heute.
" Karneval ist toll!” – sagen alle Leute.

Aschenputtel und Lulu -
alle tanzen heute.
" Maske, Maske, wer bist du?-
fragen alle Leute.

" Bist du Veronika? "
" Ich bin nicht Veronika.”
Veronika ist rechts!
Monika ist links!
Die Lehrerin:
-" Bist du Veronika? "( Anna, Olga, ..)
Die Schűler antworten:
" Ich bin nicht Veronika.”
Die Lehrerin:
-Und ich… Wer bin ich? Ach Ja! Und ich bin Frau Vergesslich. Ich vergssse alles. Ich rede Quatsch!
Heute ist der 4. September. Stimmt das?
Die Schűler antworten:
Nein, Quatsch! Heute ist der 21. Februar.
Die Lehrerin:
Der Sommer ist da.
Alles ist grűn.
Es regnet.
Wir feiern Weihnachten!
Die Schűler antworten:
Nein, Quatsch!.....
Nein, Quatsch! Wir feiern Karneval!
6.Инсценирование известных диалогов.
Die Lehrerin:
Nun gut, wir feiern Karneval! Und im Karneval spielen wir Szenen. Diese Aufgabe ist schwer. Das ist die Hausaufgabe.
Die Schűler spielen Szenen:
 " Hänschen und das Abc”
 "Herr Weiβ und Fräulein X”
"Herr Doktor und Veronika”
7.Закрепление в игровой форме лексики классного обихода.
Die Lehrerin nimmt 2 bunte Taschen. Auf einer Tasche steht geschrieben: "links”, auf anderer - " rechts” :
- Was ist drin? Was ist links? Was ist rechts? Aber zuerst singen wir ein Lied. Es heiβt " Was ist rechts? "
Die Schűler singen:
Was ist rechts?
Was ist rechts? Was ist rechts?
Ein Schrank.
Was ist links? Was ist links?
Eine Bank.
Was ist vorn? Was ist vorn?
Eine Tafel.
Was ist hier? Was ist hier?
Eine Waffel.
 Ein Schrank, *eine Bank, eine Tafel, eine Waffel.
Was ist rechts? Was ist rechts?
Ein Tisch.
Wer ist links? Wer ist links?
Ein Fisch.
Was ist vorn? Was ist vorn?
Eine Vase.
Wer ist hier? Wer ist hier?
Ein Hase.
 Ein Tisch, ein Fisch, eine Vase, ein Hase.
 Ein Schrank, eine Bank, eine Tafel, eine Waffel,
 ein Tisch, ein Fisch, eine Vase, ein Hase.
Die Lehrerin nimmt aus einer Tasche verschiedene Gegenstände und fragt:
- Was ist rechts?
Die Schűler antworten:
Rechts ist Ein Bleistift. ( ein Kuli, ein Heft, ein Buch, ein Lineal, eine Puppe,… )
Links ist eine Schokolade. ( eine Banane, ….)
8. Чтение микротекстов с пропусками.
Die Lehrerin: Wir spielen jetzt "Verstecken”. Мы будем играть в прятки. А прятатся от нас будут слова. Слова из знакомой песенки спрятались. Кто сможет их найти и поставить на место?
 An der Tafel ist diese Blume. Sie hat 5 Blűtenblätter.
 Auf der Rűckseite jedes Blattes ist ein Liedertext ge-
 schrieben. Jeder Text hat einige Lűcken:

Das ist Klassenzimmer.
Es ist hell und sauber
Weiβ sind die
Groβ sind die
Rechts ist eine

In der Klasse sehen wir und Stűhle.
An den stehen
viele schöne
 sind die Fenster.

In der Klasse sitzen
Anna Weiβ, Sabine Műller.
Viele ich und Frank.
Die Bűcher stehen in dem
An der ist ein Schrank.

Meine sagt: "Guten Tag! Guten Tag!”
Heute ist Otto
Er heute.
Er ist krank.

An die geht Mark.
 An die geht Mark.
 ist eine Tafel.
Die Schűler gehen an die Tafel, nehmen die Blätter und lesen die Texte vor.
Die Lehrerin:Jetzt haben wir das Lied und singen es. Das Lied heiβt " Mein Klassenzimmer”
Mein Klassenzimmer.
Das ist mein Klassenzimmer.
Es ist hell und sauber immer.
Weiβ sind die Wände.
Groβ sind die Fenster.
 Rechts ist eine Tűr.(4)
In der Klasse sehen wir
Tische und Stűhle.
An den Fenstern stehen
viele schöne Blumen.
 Links sind die Fenster.(4)
In der Klasse sitzen Schűler:
Anna Weiβ, Sabine Műller.
Viele lesen: ich und Frank.
Die Bűcher stehen in dem Schrank.
 An der Tűr ist ein Schrank.(2)
Meine Lehrerin sagt: "Guten Tag! Guten Tag!”
Heute ist Otto krank.
Er fehlt heute.
Er ist krank.
An die Tafel geht Mark. An die Tafel geht Mark.
 Vorn ist eine Tafel.(4)
9.Контроль навыков монологической речи.
Die Lehrerin:Wer kann űber unser Klassenzimmer erzählen?
( Anhand des Liedes erzählen die Schűler űber ihr Klassenzimmer.)
10.Закрепление речевого образца, отражающего направленность действия.
( malen + Akk. )
Die Lehrerin: Wir malen jetzt unser Klassenzimmer. Wer malt was?
Ein Schűler geht an die Tafel und malt etwas, was zum Klassenzimmer gehört. Die anderen sehen sein Zeichnis nicht und raten:
- Malst du ein Fenster?
- Nein, ich male kein Fenster.
Die Lehrerin: Wir singen jetzt das Lied. Es heiβt " Wir malen”:
Wir malen
Ich male eine Tafel.
Ich male eine Waffel.
Ich male eine Katze.
Ich male eine Akazie.

Du malst einen Tisch.
Du malst einen Fisch.
Du malst einen Bleistift.
Du malst einen Brief.

Sie malt einen Ball.
Sie malt ein Lineal.
Sie malt ein Kind.
Sie malt ein Bild.
 Sie malt einen Ball.
 Sie malt ein Lineal.
 Sie malt ein Kind.
 Sie malt ein Bild.

11.Подведение итогов урока.
 На доске заранее написан список учащихся. Дети подсчитывают, сколько жетонов они получили, и напротив каждой фамилии учитель записывает определённое количество баллов. За три первых места ученики получают оценку « отлично», за последующие три места - оценку « хорошо ».
Категория: Полякова Галина Юрьевна | Добавил: GalinaJurjewna
Просмотров: 6443 | Загрузок: 5 | Рейтинг: 0.0/0


Всего комментариев: 0
Добавлять комментарии могут только зарегистрированные пользователи.
[ Регистрация | Вход ]